Unternehmen

Leistungsprofil

Kapazität
  • bis 8.000 t / Monat
Produktionsfläche
  • gesamt 45.000 m2 bekrante Produktionsfläche
Werkstoffe
  • Grauguss gemäß DIN 1561 (EN-GJL-250 …. EN-GJL-350)
  • Sphäroguss gemäß DIN 1563 (EN-GJS-350 …. EN-GJS-800)
  • Legierte Grau- und Sphärogusswerkstoffe (Ni-Resit)
Schmelzverfahren
  • 2 x 12 t Mittelfrequenztiegelöfen (Duomelt) – OTTO JUNKER
  • 1 x 25 t Mittelfrequenztiegelofen – OTTO JUNKER
Formverfahren
  • Handformen in 3 Produktionsbereichen

Bereich 1 – Bauteile bis zu einem Stückgewicht von 8 t

  • 7 x Krane mit je 8 / 10 / 20 t Tragfähigkeit
  • 3 x Durchlaufmischer stationär a 32 / 25 / 15 t/h

Bereich 2 – Bauteile bis zu einem Stückgewicht von 80 t

  • 4 x Krane mit 3 x 68 t und 1 x 80 t Tragfähigkeit
  • 2 x Durchlaufmischer fahrbar 80 t/h

Bereich 3 – Bauteile bis zu einem Stückgewicht von 120 t

  • 3 x Krane mit je 100 t Tragfähigkeit
  • 2 x Durchlaufmischer fahrbar 80 t/h
  • Gießgrube: L x B x H 19.000 x 8.500 x 3.000 mm
  • Fertigung typischerweise in Formkästen
Kernformverfahren

Handgeformte Furankerne

  • 4 x Krane mit 2 x 20 t und 2 x 40 t Tragfähigkeit
  • 3 x Durchlaufmischer mit 2 x 80 t/h und 1 x 40 t/h
  • Schießkerne (Coldbox) bis 20 Liter
Strahlen

Hängebahnstrahlanlage – RÖSLER Oberflächentechnik GmbH

  • 2 x Krane mit je 60 t Tragfähigkeit
  • Abmessungen Strahlkabine: L x B x H 18.000 x 7.000 x 7.000 mm
  • 10 Schleuderräder

Freistrahlanlage - RÖSLER Oberflächentechnik GmbH

  • Max. Tragkraft des Transportwagens: 100 t
  • Abmessungen Strahlkabine: L x B x H 12.000 x 7.000 x 7.000 mm

Hängebahnstrahlanlage – Rump

  • 3x Krane mit je 5t Tragfähigkeit
  • Abmessungen Strahlkabine: L x B x H 6.000 x 4.000 x 4.000 mm
  • mit Strahltisch bis 20t und Freistrahlmöglichkeit
Glühverfahren

2 Glühöfen für Spannungsarm- und Umwandlungsglühen

  • Max. Stückgewicht: 40 t
  • Max. Abmessungen: L x B x H 6.000 x 3.000 x 2.500 mm
Konservierung

Grundierung und Farbgebung nach Kundenwunsch

  • Airless-Spritzpistolen
Modellbauarbeiten
  • Der Neubau von Modelleinrichtungen erfolgt in unserem eigenen Modellbau oder in Zusammenarbeit mit erfahrenen und leistungsfähigen Lieferanten. Ebenso werden alle Modelländerungs- und Instandhaltungsarbeiten in unserem Hause ausgeführt.

  • Modelllager I: 3.500 m2, komplett bekrant
  • Modelllager II: 5.000 m2, komplett bekrant
  • Fußbodenheizung

  • Der Brandschutz wird mit modernster Überwachungstechnik und einer automatischen Brandmeldeanlage inkl. Aufschaltung zur Feuerwehr realisiert.
Mechanische Bearbeitung
  • Erfolgt in Kooperation mit erfahrenen und leistungsfähigen Lieferanten.

Eisen im Wind

Vom Roheisen zur Rotornabe Image-Film